• Namensschilder

    Durable Namensschilder zum Anstecken

    Sich vorstellen ist ganz einfach - wenn man weiß wie. Auf Messen, im Hotel und Restaurant, bei der Behörde, Bank und Versicherung, im Gesundheitswesen, in Handelseinrichtungen und an der Firmenrezeption. Unerlässlich, hochwertig und flexibel in Ihrer Ausstattung bieten die Durable Namenschilder für alle Anwendungsbereiche die richtige Lösung.

    Namensschilder lassen sich auf verschiedenste Weise in den Berufsalltag integrieren. Zunächst einmal dienen sie dazu, Mitarbeiter mit Parteiverkehr aus der Anonymität zu entheben und allen Kunden die namentliche Ansprache zu ermöglichen und damit zu zeigen, wer sich gerade seinen Belangen widmet. Namensschilder schaffen zudem auch Vertrauen. Auf Messen sind die Namensschilder von Durable unverzichtbar, will man neue Geschäftskontakte knüpfen. Auf Seminaren können sich die Teilnehmer schneller untereinander kennenlernen, was zur Schaffung eines angenehmen Arbeitsklimas beiträgt.

    Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, wie man Namensschilder einsetzen kann. Allerdings darf eines dabei nicht außer Acht gelassen werden: Nichts schafft mehr Vertrauen in der Beziehung mit anderen, als wenn der Name zur Verfügung steht.

    Namenschilder mit Nadel, der Klassiker mit der Funktion einer Brosche: Die Namenschilder mit Nadel und verdeckter Nadelspitze halten an nahezu jedem Kleidungsstück - sicher und ohne Verletzungsgefahr. In verschiedenen Größen und aus hochtransparentem Kunststoff bzw. hochwertigem Acryl erhältlich. Mit praktischer Daumenstanzung auf der Rückseite, die das Auswechseln des Einsteckschildes erleichtert.

    Warum schwer, wenn es auch einfach geht: Die Namenschilder mit Clip lassen sich im Handumdrehen befestigen - sogar im Laufschritt auf dem Weg zur Besprechung. Ein weiterer Vorteil: Die drehbare Clip-Befestigung sorgt für ein leichtes Justieren der gewünschten Position an der Kleidung.

    Namensschilder für die Mitarbeiter im Büro

    Mitarbeiter in Büros sollten nach Möglichkeit immer mit Namensschildern ausgestattet sein. Und wenn diese obendrein noch so elegant aussehen, werden sie bestimmt auch gerne getragen. Im Servicebereich sind Namensschilder sowieso ein Muss.